Home » World of Warcraft » WoW Cataclysm: Offizielle Antwort zum Fraktions- und Volkswechsel

WoW Cataclysm: Offizielle Antwort zum Fraktions- und Volkswechsel

Im Battlenet-Blog von Blizzard wurde ein Beitrag veröffentlicht als Antwort zur Frage, wann denn nun Fraktions- und Volkswechsel beim kommenden Addon „WoW Cataclysm“  möglich sind.

Offizielle Antwort zum Fraktions- und Volkswechsel

Mit zwei brandneuen Völkern am Horizont, haben sich viele Spieler gefragt, wann sie ihre bereits existierenden Charaktere in Goblins oder Worgen verwandeln können. Fraktions- und Volkswechsel werden unmittelbar mit der Veröffentlichung von Cataclysm zur Verfügung stehen. Es wird Realm-First-Erfolge für das Hochspielen einer beliebigen Klasse auf Stufe 85 geben. Es wird aber keine Realm-First-Erfolge für das Hochspielen eines bestimmten Volkes geben.

Es gibt eine geringfügige Anpassung daran, wie kostenpflichtige Services für Goblins und Worgen funktionieren. Goblins und Worgen, die ihr Volk oder ihre Fraktion ändern wollen, dürfen sich nicht auf den verlorenen Inseln, in Kezan oder Gilneas befinden. Sie müssen sich an einem anderen Ort befinden, um den Transfer einzuleiten. Abgesehen davon gibt es keine Beschränkungen für Fraktions- und Volkswechsel für Goblins oder Worgen.

Hier erfahrt ihr mehr über diese Dienstleistungen.

Quelle

http://eu.battle.net