Springe zum Inhalt →

Kievelitz.net Beiträge

Ein paar WordPress Plugins…

Ich möchte euch gerne einige nützliche WP Plugins vorstellen, welche ich auch selber im Einsatz habe.

Antispam Bee

Simples, äußerst effektives Plugin zur Bekämpfung von Spam-Kommentaren. Datenschutzkonform, funktionsreich und unkompliziert.

Lightbox 2

Verknüpft automatisch alle Bilder mit der Lightbox.

seoFooterTitle

Fügt automatisch den Titel der aktuellen Seite in den Footer ein. Für die jeweiligen Seitentypen können die Einstellungen angepasst werden.

Simple Tags

Auto-Vervollständigung, Tag Cloud Widgets, Verwandte Beiträge, Verwandte Tags, etc.

Yoast Breadcrumbs

Anpassbare Breadcrumbs Navigation.

2 Kommentare

WordPress Plugin: Page Columnist

Beim Stöbern im Netz bin ich über das WordPress Plugin „Page Columnist“ gestolpert. Es bietet einem die Möglichkeit, beim Artikel schreiben seinen Text ohne großen Aufwand in Spalten zusetzen. Und das in vielfältiger Art und Weise.

Das WordPress Plugin „Page Columnist“ findet ihr auf www.code-styling.de.

2 Kommentare

Linktipp: Bloggonaut.net

Bloggonaut.net ist ein Blog, welcher sich mit den Themen SEO, Web 2.0, Blogmarketing, WordPress und vielem mehr beschäftigt.

Interessant ist zum Beispiel der Artikel über das WordPress Plugin WP Robot 3. Das Plugin liest dabei von einer oder mehreren Quellen (z. B. einem RSS-Feed) Text und Bilder aus. Die gesammelten Artikel werden dann als einzelne Blogeinträge gepostet.

Ebenso lesenswert ist der Beitrag über das seoFooter Title Plugin für WordPress. Dieses „pimpt“ den Footer z. B. mit anpassbaren Titeln auf, alles einstellbar für Posts, Seiten etc. SEO-technisch naturlich sehr interessant ;).

Also los, auf zu Bloggonaut.net

Kommentare sind geschlossen.

Wechsel von b2evo zu WordPress

Ich habe endlich ein funktionsfähiges Skript gefunden, welches alle meine Artikel, Kategorien etc. zu WordPress konvertiert. So konnte ich nun problemlos die Blogsoftware wechseln.

WordPress ist in den meisten Fällen etwas flexibler als b2evo ;)…deswegen der Wechsel.

Kommentare sind geschlossen.

Massenpanik auf der Loveparade

Massenpanik: Mindestens zehn Tote bei Loveparade

Duisburg (dpa) – Bei einer Massenpanik während der Loveparade in Duisburg sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Die Zahl der Todesopfer könnte aber noch steigen: Rettungskräfte versuchten noch, zehn bewusstlose Verletzte zu reanimieren. 45 Menschen wurden verletzt. Zu der Panik war es nach Polizeiangaben in einem Tunnel vor dem Loveparade-Gelände am ehemaligen Güterbahnhof gekommen. Trotz des tragischen Geschehens wurde die Veranstaltung zunächst nicht abgebrochen, um eine mögliche weitere Panik zu verhindern.

Quelle: sueddeutsche.de

Solche Meldungen machen gerade überall die Runde. Wie konnte so etwas passieren ?

„Übermutige“ Feiernde oder schlechte Organisation bzw. Vorbereitung ?

Man weiß es bis jetzt noch nicht…

Kommentare sind geschlossen.